Gong und Klang im Raum
Gong und Klang im Raum

Kundalini Yoga Lehrer nach KRI ausgebildet.

Wofür steht die Kundalini Yogapraxis (KY):

Im KY liegt der yogische Fokus im menschlichen Geist, der im eigentlichen Sinne potentiell und schöpferisch ist. Vom unbewussten Sein in seine wahre Identität oder Bewusstsein kommen. Doch zu oft sind wir von äußeren Einwirkungen wie durcheinandergewürfelt. KY ist ein wundervoller Weg, diesen Zustand in Einklang und Gleichgewicht zu bringen. Da wir weiterhin ständig von Informationsfluten überhäuft, zeitgetaktet durch die Wochen rennen und von Pflichten erfüllt sind, stellt uns regelmäßiges KY zusätzlich die nötige innere Stärke dafür zur Verfügung.

Der innere und sprituelle Geist, der von Geburt an in jedem von uns wohnt, wird durch KY mit den praktizierenden Körperübungen (Sets oder Kriyas) gestärkt und auf die täglichen Aufgaben des Lebens projiziert.

 

Was passiert beim praktizieren von KY?
 

Unsere spirituelle Kraft oder Energie, die Kundalini genannt wird, befindet sich ruhend am unteren Ende der Wirbelsäule (Wurzelchakra oder erstes Chakra). Diese wird auch als eine schlafende zusammengerollte Schlange dargestellt. Sie gilt als die der Materie am nächsten stehende Kraft im Menschen.

Durch KY kann diese Energie zum Erwecken gebracht werden um diese entlang der Wirbelsäule aufsteigen zu lassen. Dabei werden unsere sieben Hauptenergiezentren oder Chakren durchstoßen und energetisch angeregt. Jedes unserer sieben Chakren steht für mehrere Funktionen in unserem System und sind für uns selbst, unsere Beziehungen mit anderen Menschen und der Umwelt zuständig. Im körperlichen Bereich lassen sich den Chakren zudem den Drüsen zuordnen, welche wiederum für die Hormonproduktion zuständig sind und den Organen übergeordnet sind.

Während einer bestimmten oder zugeordneten KY Kriya (eine komplette Übungsfolge/reihe während der Stunde) ein Chakra angesprochen wird, wirkt sich das äußerst positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus. Im seelisch-geistigen Bereich haben die Chakren mit den Befindlichkeiten zu tun. Sie zeigen sich als Blockaden, Störungen und Ängste, wenn die Chakren verunreinigt und gestört sind. Ein Ziel weiterhin kann es sein, dass durch diese Transformation über KY das oberste Chakra (Kronenchakra oder siebentes Chakra) sich mit der kosmischen Seele vereinigen und der praktizierende Mensch höchstes Glück erlangen kann.
 

Warum KY praktizieren?

Mit KY verbindest Du auf dem schnellsten Weg (gegenüber andere Yogaformen) Körper, Geist und Seele miteinander. KY vereinigt das Bewusstsein mit dem Potential des Einzelnen. Es ist die Technik, die Gebrauchsanweisung für unsere menschliche Erkenntnis die in Jedem von uns inne wohnt. Durch Körperhaltungen (sog. Asanas), Atemübungen, Meditationen vereinst Du Deinen Verstand (Mind) und Bewusstsein, um Deine ganz persönliche Erfahrung dabei entstehen zu lassen.

Das unterscheidet sich mit den klassischen Yogaformen in denen es im Schwerpunkt um gezielte Haltungen und Abfolge von Übungen gibt. Natürlich wird das auch im KY mit energetischen und dynamischen Übungen praktiziert und Sequenzen entsprechend der jeweiligen Kriya gehalten. Anhand des Beispiel von Hatha Yoga, in welchen viel mit Kraft oder Gewalt (Bezug auf Anstrengung der Asanas) ausgerichtet ist. Ein Kopfstand, exemplarisch zum Vergleich, wird niemals im KY praktiziert, da diese viel zu sehr die Halswirbel belastet. Auch werden Korrekturen im KY nur angesagt und nicht aktivan den Teilnehmern vollzogen.

 

Yoga und Bewegung - wie lässt sich das verbinden?

Mit Wanderschuhen oder dem Mountainbike in die Berge, denn zusätzlich als geprüfter MOUNTAIN BIKE Lehrer, Autor und langjähriger Tourenguide bringe ich jede Menge an Erfahrung für einen gelungenen Ausflug in die Berge mit.  Ich sehe meine Erweiterung durch meine Yogalehrer- und Klangausbildung eine tiefe Verbindung von Körper, Geist und Seele und kann für jeden Einzelnen das Novum eines Tages sein.

Auf Anfrage biete ich in meiner Heimat um Neubeuern geführte Touren zu Fuß oder auf dem MTB an. Für alle Levels oder Fitnessgrad geeignet, da das Gebiet uns zwischen Oberland und Chiemgau hunderte von Varianten bietet und schenkt!

Nach der körperlichen Betätigung wird der Abend mit einer kleinen sanften Yogaeinheit mit einer phantastischen Klangreise abgeschlossen.

Natürlich kann auf Wunsch ein komplettes Wochenende nach Euren Wünschen in einem Komplettpaket zusammengestellt werden.

Ich freue mich diese einzigartige Verbindung in uns zu stärken und zu spüren!

Hier findet Ihr mich:

Gong und Klang im Raum
Reiserfeldstr. 2
83115 Neubeuern

Kontakt und Anmeldung

Ruf mich für einen Termin, Fragen oder für Eure Anmeldungen einfach an unter:

08035 - 96889 25

Bhagat Simran Singh

KLAUS RUPPRECHT

Gerne auch per email:

gongklangraum@gmail.com

oder nutze  einfach "Anmeldung und Konaktformular" oben

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gong und Klang im Raum